Augustin, Editorial, Feminismus, Gesellschaftspolitik, Illustration, News

Gegen Gewalt an Frauen

Letter from the editor

Die März Ausgabe der Wiener Straßenzeitung widmete sich Frauen, die gegen die Gewalt an Frauen kämpfen. Ich habe das Cover für diese Ausgabe illustriert.

Die Redakteurin Jenny Legenstein schreibt:
„Politik kann es zwar niemals allen recht machen, leider können aber politische Entscheidungen getroffen werden, mit denen fast allen auf die Zehen getreten wird. Letzteres sollte in einer Demokratie eigentlich nicht geschehen. Gesetze sollen ja vor Verletztwerden, wenn möglich, schützen. Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt war Johanna Dohnal nicht nur ein Anliegen, in ihrer Amtszeit wurden gesetzliche Grundlagen zum Gewaltschutz insbesondere in Ehe und Familie geschaffen. Sie war auch Mitgründerin des Trägervereins des ersten Wiener Frauenhauses. Gewalt an Frauen ist derzeit wieder verstärkt Thema gesellschaftlicher und politischer Debatten. Ruth Weismann setzt sich in ihrem Artikel auf Seite 6, den Silke Müller illustriert hat, mit bestehenden und zu fordernden Maßnahmen zur Gewaltbekämpfung und -prävention auseinander.“ Augustin 

Das Thema Gewalt gegen Frauen wird derzeit verstärkt diskutiert. Grund: die schlimme Bilanz an Morden seit Jahresbeginn. Nicht oft genug kann also über konkrete Maßnahmen gesprochen werden. Was müssen wir tun, um Frauen zu schützen?
Das fasst Ruth Wissman zusammen und setzt dafür zusätzlich Illustrationen aus meinem Alles Okay? Kalender im Artikel ein.

Mehr über Zivilcourage lesen

www.wien.gv.at
kleinerdrei.org
www.zivilcourage.at