Archiv, Ausstellung | Exhibition, Illustration

Lebt und zeichnet in Linz – Ausstellung im Salzamt

Lebt und arbeitet in Linz | Linzer Illustratoren
C’est la vie

Seit Wochen sind Schlachthöfe und Fleischbetriebe Coronabedingt in den News. Das große Staunen wird gerade aufgeführt. Als hätte man bis zu den Corona-Ausbrüchen wirklich keine Ahnung von den Arbeits- und Lebensbedingungen der Mitarbeiter*innen von fleischverarbeitenden Betrieben gehabt. Oh come on! 

Ein totes Rind liegt am Boden darunter steht c'ist la die - Das Leben ein Fest | Illustration: Silke Müller

Wer am Linzer Schlachthof vorbei kommt, sieht an der Fassade das Bonmot „C’est la vie“

Hört auf Tiere und Menschen auszubeuten. Hört auf Tiere zu essen.

Meine  Zeichnungen und Editorial-Illustrationen im Salzamt zeigen Schlachthof, Tierleid, Armut, Flüchtende, ungleiche Geschlechterrollen und thematisieren Gewalt gegen Frauen. Willkommen im patriarchalen Kapitalismus.

Zeichnungen zum Schlachthof in Linz | Plandruck von Zeichnungen mit Ausziehtusche, Kohlepapier, Buntstift

Plandruck von Schlachthofzeichnungen – Darauf hängen 9 Editorialillustrationen für die Wiener Straßenzeitung „Boulevardzeitung Augustin“

Eröffnung am 8.7. um 19 Uhr im Salzamt

Die Gruppenausstellung zeigt die lokale, Illustrator*innen Szene. Eigentlich wäre die Ausstellung schon während des nexcomic Festival gelaufen. Raus aus der Galerie und in den öffentlichen Raum: von allen Artist gibt es Sticker in der Ausstellung.

Schlachthof Illustration: Silke Müller

„Freitags riecht es nach geräucherten Würstchen oder nach Blut und Scheiße.“

Mein Atelier  befindet sich gegenüber vom Linzer Schlachthof. Muhen und Huftritte dringen aus den Lastwägen. Im Hinterhof des Atelier werden die Fleischabfalltonnen gespült, Möwen verlieren Knochenstücke im Flug.  Montags bis Freitags werden 400 Rinder geschlachtet, die Website vom Händebauern bezeichnet sie als „Stück“.

Eröffnung 8. Juli 2020 | 19 Uhr
Ausstellung 9. Juli – 31. Juli 2020
Wochentags: Mo–Fr 11.30–14.00, Mo, Do–Fr 16.00–18.00
Im August nach Vereinbarung

Mit Judith Auer, Petra Braun Illustration, Katuu Schka, Kollektiv Brause (Sophia Wäger Barbara Oppelt), Carina Lindmeier – Illustration, Miau Publishing, Missfelidae Illustration, Silke Müller, Mariana Nikolai Pacheva,SBÄM, system jaquelinde, Nana Tylo.

Atelierhaus Salzamt // Obere Donaulände 15, 4020 Linz
www.blog.salzamt-linz.at
Eintritt: frei

Für das Plakat und die Einladung haben alle TeilnehmerInnen einen Stift gezeichnet. Der 6cm Bleistiftstummel ist ein Rest vom documenta-merchandise, zeichnet sogar noch. | Illustration: Silke Müller

 

In der Linzer Rundschau ist ein Artikel über die Arbeiten.
Hier lesen