Monate: April 2017

Multumesc, Illustration Silke Müller, Linz

Mulțumesc

… heißt Danke auf Rumänisch Claudia Makler schreibt in der Mai-Ausgabe des “Augustins” über die Liebe. “Wenn die Tulpen blühen, geben sie ihrer Stadt einen Kuss, eine Umarmung dazu, wenn es die Rosen sind. Alle kochen sie mit Wasser. Die Zuagrasten auch. Die vielen Landler, die in der Hauptstadt ihr Glück versuchen, meinen ihren Intellekt schulen zu können, tiefgründig zu werden. Eine Zeit lang, eine Lebensperiode nuscheln sie am Wien-Sein, aber dann plagt sie das Heimweh.”  

Stadtgartlen, Illustration Silke Müller

Das kleine 1×1 des Stadtgartelns

urban gardening Radieschen kann jeder! Im Moment wächst im hauseigenen Garten (auf dem Balkon) alles langsam vor sich hin. Sehr langsam. So ein Radieschen kommt also aus einem fremden Garten. Dem der GRÜNEN in Linz. Auf dem Rathausdach wird nämlich angebaut. Aber nicht nur zum Essen, auch für die Illustratorin zum Zeichnen. Radieschen sind ein echtes Anfängergemüse!

drink & draw, Workshop, Illustration Silke Müller, Linz

drink and draw in Linz

Warm up: zeichne dich mit geschlossenene Augen. Zusammen mit der Illustratorin Katja Seifert organisiere ich den Skizzenworkshop am Abend. Wir treffen andere Illustrator*innen und machen zusammen ein lockeres Workout für die Stifte, Hände und verspannten Computerhälse. Ganz easy. Lieblingsstifte. Kekse und Getränke. Am Ende gibt’s Krixikraxi. Wir treffen uns abwechselnd in der Damen- & Herrenstraße h5 oder in der Ateliergemeinschaft HolzHaus. Wenn’s Wetter schön ist gehn wir sogar raus. Du möchtest wissen, wann das nächste drink & draw stattfindet? Dann schick einfach eine Email, dann geben wir dir Bescheid. Die Teilnahme ist kostenlos.  

Münder, Feminismus und Krawall shoutoutloud Illustration Silke Müller, Linz

Unerhörtes Frauenvolksbegehren

1997 wurde in Österreich das “Frauenvolksbegehren” durchgeführt. Es wurde von 11,17% der Wahlberechtigten (644.665 Personen) unterstützt. Von den Forderungen ist keine erfüllt. “Keine Anrechnung des PartnerIneinkommens bei Notstandshilfe und Ausgleichszulage.” ist eine, der unerfüllten Forderungen. Feminismus und Krawall hat diese offenen Forderungen ein Video produziert, bei dessen Dreh der ORF Report dabei war. Die Frauen fügen den unerledigten noch eine weitere wichtige Forderung hinzu. Aktuell ist eine neues Frauenvolksbegehren auf dem Weg. 20 Jahre nach dem ersten Frauenvolksbegehren hat der Frauenring einen Katalog mit 15 Forderungen präsentiert, mit denen die Lebensrealität von Frauen in Österreich verbessert werden soll.

Während du schliefst | Silke Müller

Review nextcomic.austria.3 Ausstellung

Local Artists beim Nextcomic Festival 2017 Der 1. Stock des Ursulinenhofes war der lokalen Comic & Zeichner*innenszene gewidmet und neben Thomas Kriebaum (Augustin Comic “Gustl”!), Simon H und Stephan Gasser ich wurde eingeladen dort Illustrationen auszustellen. “Die in Deutschland geborene und mittlerweile in Linz ansässige Illustratorin, Comiczeichnerin, Künstlerin Silke Müller veröffentlichte bereits einige Graphic Novels wie „Hafen“ oder „Bergen“, das sie bei NC 2015 präsentierte. Viele ihrer charmanten Illustrationen verschönern das graue Linzer Stadtbild, oder auch der neue Locationsplan in diesem Heft. Groß!! Sie präsentiert hier neben Illustrationen für die Zeitung „Augustin“, illustrierte Plakate und „Während du schliefst“.” nextcomic festival “Während du schliefst” …ist ein illustriertes Haus und widmet sich der Behausung, die sich im Schlaf und Traum finden lässt. Im Innern spielen sich zwei Alpträume ab, der eine stoppt im Schlachthof beim Tieretöten, der andere streift durch eine endlose Shopping-Mall an einem Faschingsdienstag.