Jahr: 2024

Der vierte Ton – Comic für eine Bruckner Antonologie

Wie nähert man sich einen Musiker, der schon eeewig tot ist? Am Besten mit den Ohren.
Diese Jahr ist in Linz das @antonbruckner2024 Jahr, keine:r kommt in Linz dran vorbei.
Ich durfte einen Comic für eine Anthologie vom Atelierhaus Salzamt machen und habe natürlich viel Bruckner beim Zeichnen gehört. Mein Comic erzählt einen Anfang, nämlich das Kennenlernen eines Musikers – und auch ein Ende.

Für eine Anthologie des Linzer Atelierhauses Salzamtes hab ich einen Comic zum Komponisten Anton Bruckner gemacht. Der erzählt einen Anfang, nämlich das Kennenlernen eines Musikers – und auch ein Ende.

StoP Zivilcourage Ausstellung | Ausstellungskonzept: Maria Rösslhumer, Theresa Loibl, Salome Lixl, Agnes Zweier · StoP Wien Gestaltung und Illustrationen: Silke Müller

Zivilcourage Ausstellung für StoP

StoP ist die Organisation Stadteile ohne Partnergewalt und Stop Wien hat mich gebeten eine Ausstellung mit ihnen zu gestalten.

Häusliche Gewalt und Partnergewalt in Österreich

“Partnergewalt ist kein neues, aber immer noch ein sehr unsichtbares Problem. Betroffen von dieser Gewalt sind insbesondere Frauen* und Kinder. Gewalt von Männern* gegen Frauen* gibt es in allen sozialen Schichten, Communities, Nationen, Familienverhältnissen und Berufsgruppen.